»Das Zebra und der Kolibri – Begegnung im Dschungel«

Das farbenfrohe Kinderbuch erzählt in fröhlichen Versen und packenden Bildern die Geschichte einer ungewöhnlichen Reise.

Einer bunten Zirkustruppe kommt im südamerikanischen Regenwald das Zebra abhanden und bleibt allein zurück. Ein kleiner Kolibri wird zum selbstlosen Helfer, der ihm bei der Suche nach seinen verlorenen Freunden hilft. Gemeinsam überwinden sie Hindernisse und trotzen allen Gefahren. Am Ende müssen sich die Beiden entscheiden, ob jeder in seiner vertrauten Welt bleibt, oder ob sie ihren weiteren Weg gemeinsam gehen wollen.

Die Geschichte erzählt vom Wert der Freundschaft, davon, dass Unterschiede schwinden, wenn jeder seine Stärken einbringen kann und wenn keiner Angst haben muss, seine Gefühle zu zeigen. Ein Buch das Mut macht  – unterhaltsam, spannend und emotional.

Das Zebra und der Kolibri – Begegnung im Dschungel
40 Seiten | Hardcover | A4 Querformat
FQL Publishing München
ISBN 978-3-940965-51-6

Umschlag-Zebra-Kolibri.indd

»Das Zebra und der Kolibri – Verlässliche Freunde«

Unser zweites farbenfrohes Kinderbuch erzählt in fröhlichen Versen und packenden Bildern von einer großen Herausforderung.

Zirkusdirektor Peitschenknall geht in Rente. Seine Zirkustiere finden im Zoo ein neues Zuhause. Bei bester Pflege erwartet sie ein sorgenfreies Leben. Doch für Zebra und Kolibri ist das kein Grund zur Freude. Fortan können sie sich nur noch von weitem hinter Glas und Gitterstäben sehen. Der große Kummer der beiden bleibt nicht lange verborgen. Sie gehören zusammen. Der Zoo ist für sie kein Ort zum Glücklichsein. Nur gut, wenn man Freunde hat, auf die man sich verlassen kann!

Auch diese Geschichte erzählt von großen Gefühlen, davon, dass man auch in einer ausweglosen Situation nicht die Hoffnung verlieren muss, solange man sich zueinander bekennt und wenn einem verlässliche Freunde zur Seite stehen. Ein Buch das zu Herzen geht – spannend, dramatisch und berührend.

Das Zebra und der Kolibri – Verlässliche Freunde
40 Seiten | Hardcover | A4 Querformat
FQL Publishing München
ISBN 978-33940965-68-4